Allgemein


Heute zeige Dir einen neuen Ton: Das tiefe “D”. Du kennst ja schon ein “D”. Wenn Du diese beiden Töne vergleichst, stellst Du fest, dass das neue “tiefe D” viel tiefer klingt als das alte “hohe D”. Um sie unterscheiden zu können, haben sie den Beinamen “tief” und “hoch”. Der […]

Nr. 78: Das tiefe D


Wir beginnen das dritte Kapitel mit dem nächsten Einspielstück „Start in den Tag Nr. 3“. Dieses Einspielstück spielst Du immer, wenn Du anfängst, Blockflöte zu üben. Im nächsten Kapitel gibt es dann ein neues Einspielstück. In den Stücken “Start in den Tag” kommen immer noch einmal die Dinge vor, die […]

Nr. 77: Start in den Tag 3


Heute habe ich ein Muffel-Schmoll-Lied für Dich. Kannst Du es so spielen, als wenn Du eine Geschichte erzählen würdest? Wenn Du direkt das ganze Stück spielen möchtest, findest Du hier ein Video ohne Erklärungen:

Nr. 76: Das Muffel-Schmoll-Lied



Heute habe ich ein Kuckuckslied für Dich: Der Kuckuck ruft Kuckuck. Bevor wir anfangen, das ganze Stück zu spielen, nehmen wir uns zuerst die Puzzlestücke vor. Wenn Du diese spielen kannst, kannst Du auch das ganze Stück spielen, da es nur aus diesen drei Puzzlestücken und einem anderen Ton besteht. […]

Nr. 75: Der Kuckuck ruft Kuckuck


Hier habe ich das vierte Stück aus der Sammlung “Minis erste Konzertstücke für Sopranblockflöte und Klavier” für Dich. Bevor wir das Stück spielen, habe ich Dir wieder die schwierigsten Stellen in Puzzlestücke zusammengefasst, wie Du es auch aus meiner Blockflötenschule kennst. Wenn Du diese Puzzleteile zuerst übst, wird es Dir […]

Pechsträhne (Minis erste Konzertstücke, Nr 4)


Heute habe ich das erste Stück mit einem Auftakt für Dich. Es ist der Abzählvers “Eine kleine graue Maus”. Bevor wir anfangen zu spielen, sprechen wir zuerst den Text und machen Bewegungen dazu. Dann ersetzen wir nach und nach die Bewegungen durch Töne. Wenn Du direkt das ganze Stück spielen […]

Nr. 74: Eine kleine graue Maus



Manchmal beginnt ein Stück nicht mit einem vollständigen Takt. Der Bereich bis zum ersten Taktstrich hat dann weniger Schläge als eigentlich durch die Taktangabe vorgesehen. Diesen unvollständigen Takt am Anfang nennt man Auftakt. Zusammen mit dem Schlusstakt, der dann auch unvollstänig sein muss, ergibt er einen vollständigen Takt. Der Auftakt […]

Nr. 73: Der Auftakt


Erinnerst Du Dich an das Lied von der Ente Emil? Am Ende hatte Emil, o wei, eine Beule am Kopf. Heute besteht der komplette Text nur noch aus “O wei”. Bevor Du anfangen kannst zu spielen, musst Du erst einmal noch die Puzzleteile in die richtige Reihenfolge bringen. Weiter unten […]

Nr. 72: O wei, o wei


Heute habe ich ein Lied über gut gelaunte Krötenkinder für Dich. Du brauchst dafür nur die Töne G, E, C und A Bevor wir anfangen zu spielen, beginnen wir wieder mit einem Puzzleteil. Wenn Du direkt das ganze Stück spielen möchtest, findest Du hier ein Video ohne Erklärungen:

Nr. 71: Die kleinen Krötenkinder



Heute habe ich ein Schneckenlied für Dich. Es besteht fast nur aus den Tönen E und G. Nur an einer Stelle spielen wir zwei Mal ein A. Bevor wir anfangen zu spielen, habe ich wieder zwei Puzzleteile für Dich. Wenn Du direkt das ganze Stück spielen möchtest, findest Du hier […]

Nr. 70: Die Schnecke