Nr. 48: Nachhüpfen


Heute zeige ich Dir das Stück „Nachhüpfen“. Wie es der Name schon sagt, warten wir immer eine Pause ab, um danach zwei Töne zu spielen, also zwei Mal zu hüpfen.

Wenn Du gleich spielen und nicht erst wirklich hüpfen möchtest, findest Du hier ein Video ohne Erklärungen: